Gemäß Artikel 12 und 13 der EU-Verordnung 2016/679 (im Folgenden “GDPR”) informiert Generac Mobile Products S.r.l. mit Sitz in Mailand (Italien) (“Generac Mobile Produtcs”) in der Qualität des Datenverantwortlichen Einzelpersonen, im Folgenden “Benutzer” genannt, die den Websites www.towerlight.com und www.magnum-tl beitreten (im Folgenden die “Websites”), um technische und kommerzielle Informationen über die Produkte und Aktivitäten von Generac Mobile Products und anderen Unternehmen der Generac Mobile Products’ Groupüber Umfang, Art und Weise, Art, Kommunikation und Offenlegung der durch die Registrierung der Benutzer und die Navigation auf der Website gesammelten Daten zu erhalten.

1. Art der Daten

Daten können über verschiedene Arten gesammelt werden, wie folgt:

  • Freiwillig vom Nutzer zur Verfügung gestellte Daten

Generac Mobile Products sammelt Daten, die von den Nutzern freiwillig auf den auf den Webseiten vorhandenen Formularen, auf Papierformularen oder auf andere dem Zweck entsprechende Weise zur Verfügung gestellt werden.

  • Navigationsdaten der Website

Die Informationssysteme und Softwareverfahren für den Betrieb der Website erfassen in der Regel einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung implizit mit der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen erfolgt. Diese Informationen werden nicht erhoben, um mit einer identifizierten Person in Verbindung gebracht zu werden; sie könnten jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen, indem sie verarbeitet und mit Daten Dritter in Verbindung gebracht werden. Zu dieser Datenkategorie gehören: IP-Adressen oder Namensdominationen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit den Websites verbinden; Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressource; Zeitpunkt der Anforderung; Verfahren zum Übermitteln der Anforderung an den Server; Größe der als Antwort erhaltenen Datei; numerischer Code, der den Zustand der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers beziehen. Diese Daten werden nur verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Websites zu sammeln und deren ordnungsgemäßen Betrieb zu überprüfen, ungewöhnliche Zustände und/oder Missbrauch zu identifizieren und werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht.

Mit Ausnahme dieses Falles werden die Daten derzeit für den Zeitraum aufbewahrt, der nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist, um dem Nutzer den von ihm angeforderten Service zu bieten und die Übertragung der Kommunikation zu gewährleisten.

  • Cookies

Die Websites verwenden Cookies, um die Integrität des Registrierungsverfahrens zu gewährleisten und diese individuell anzupassen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte des Benutzers von einer Webseite gespeichert wird. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme auszuführen oder Viren auf den Computer des Benutzers zu senden. Cookies werden dem Nutzer auf eindeutige Weise zugewiesen und können nur vom Webserver der Domain gelesen werden, die sie gesendet hat.

Einer der Hauptzwecke von Cookies ist es, dem Benutzer zu helfen, Zeit zu sparen. Wenn beispielsweise eine Webseite angepasst ist oder wenn man eine Webseite besucht, ermöglicht das Cookie der besuchten Webseite, bei den folgenden Besuchen spezifische Informationen über den Benutzer abzurufen. Der Einsatz von Cookies ermöglicht es, dem Nutzer individuelle Inhalte zur Verfügung zu stellen und erleichtert den Besuch der Website. Beim folgenden Besuch der Website können zuvor bereitgestellte Informationen wiederhergestellt werden, um die Nutzung angepasster Funktionen durch den Benutzer zu erleichtern.

Um Cookies zu senden, können die Websites von Generac Mobile Products eine Webtechnologie verwenden, die auf Beaconing basiert, auch bekannt als “clear gif” oder Action-Tag-Technologie. Diese Technologie ermöglicht es Generac Mobile Products, aggregierte Statistiken über die Nutzung der Websites zu erstellen, z.B. die Anzahl der Besucher, die mit den wichtigsten Elementen einer Seite auf den Websites interagiert haben, z.B. Links oder Bilder. Generac Mobile Products kann seinen Partnern aggregierte Statistiken zur Verfügung stellen.

Die Benutzer können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Der Nutzer kann jedoch seine Browsereinstellungen so ändern, dass er Cookies ablehnt. Sollte er sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, ist es möglich, dass er die auf der Website angebotenen interaktiven Funktionen nicht mehr nutzen kann.

2. Zweck der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden für die folgenden Zwecke erhoben und verarbeitet:

  1. Um auf Anfragen (Informationen, Kostenvoranschläge, Hilfe, etc….) zu antworten, die die Nutzer unter Verwendung der auf den Websites vorhandenen E-Mail-Adressen oder Datenformulare stellen können;
  2. um die Navigation und den Zugriff auf die Websites und den Zugang zu reservierten Bereichen zu ermöglichen;
  3. Direktmarketing per E-Mail, Fax oder SMS für Dienstleistungen und/oder Produkte, die den gewünschten ähneln;

zur Erstellung von Studien, Recherchen oder Marktstatistiken, zur Zusendung von Werbeinformationen, kommerziellen Informationen oder Werbematerial;

3. Art der Verarbeitung und Nutzung der Daten

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden hauptsächlich auf elektronischem Wege oder auf jeden Fall automatisch gemäß den Artikeln 25 und 32 des GDPR und auf jeden Fall durch die Umsetzung der spezifischen Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet, um Datenverlust, illegale oder missbräuchliche Verwendung und/oder unbefugten Zugriff zu verhindern.

Die Daten werden in elektronischer und/oder Papierform in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen gespeichert und sind auf die zur Erreichung des Zwecks erforderliche Frist beschränkt.

4. Legitimität der Verarbeitung und fakultative oder obligatorische Zustimmung

Für die in der vorstehenden Ziffer 2 (a und b) genannten Zwecke ist die Übermittlung von Daten durch den Nutzer erforderlich und führt die Nichteingabe der angeforderten Daten, auch nur teilweise, zur Unmöglichkeit, i) die Verpflichtungen aus dem Vertrag, an dem die betroffene Person beteiligt ist, zu erfüllen und/oder ii) die angebotenen/angeforderten Dienstleistungen zu erbringen; in diesem Zusammenhang ist die Zustimmung nicht erforderlich und die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 (1) (b) des GDPR.

Die Verarbeitung unter Ziffer 2(c), die zu Zwecken des Direktmarketings für Produkte oder Dienstleistungen durchgeführt wird, die denen des Nutzers ähnlich sind, findet ihre Anwendung gemäß Art. 6.1.f des GDPR, über das berechtigte Interesse von Generac Mobile Products, seine eigenen Produkte oder Dienstleistungen in einem Kontext zu bewerben, in dem die betroffene Person eine solche Verarbeitung vernünftigerweise erwarten kann, der der Nutzer jederzeit widersprechen kann.

Die unter Punkt 2(d) beschriebene Verarbeitung zu kommerziellen und werblichen Zwecken basiert auf der Zustimmung des Nutzers gemäß Art. 6(1)(a) des GDPR. Die Übermittlung personenbezogener Daten für diese Zwecke ist völlig freiwillig und beeinträchtigt die Nutzung der Dienste nicht.

5. Mitteilung und Übermittlung personenbezogener Daten

Die Benutzerdaten werden in den Büros von Generac Mobile Products oder in den Büros des für die Wartung der Websites zuständigen technischen Personals, dem sogenannten externen Prozessor, erhoben und verarbeitet.

Unbeschadet dieser Mitteilungen zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen können alle Daten, die für die unter Punkt 2 genannten Zwecke erhoben werden, an die folgenden Personen übermittelt werden:

  • Parteien, die von Generac Mobile Products mit der Durchführung von Tätigkeiten beauftragt wurden, die in direktem Zusammenhang mit der Lieferung und dem Vertrieb von Produkten oder Dienstleistungen stehen, die vom Nutzer angefordert werden;
  • Parteien, die aufgrund ihrer Rolle als Datenverarbeiter oder als Verantwortliche für die Datenverarbeitung von Generac Mobile Products auf Daten aufmerksam werden können.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer können an Unternehmen der Generac Mobile Products Group mit Sitz in oder außerhalb der EU übermittelt werden, um es diesen Unternehmen zu ermöglichen, ihre eigenen Marketingaktivitäten durchzuführen, Informationen, Angebote zu den Produkten, Dienstleistungen und/oder weitere Initiativen bereitzustellen.

Einige Länder außerhalb der EU garantieren möglicherweise keine sichere und korrekte Datenverarbeitung; obwohl die Richtlinien der Generac Mobile Products Group den Schutz personenbezogener Daten durch konzerninterne Übertragungen sorgfältig regeln, bittet Generac Mobile Products die Benutzer ausdrücklich um Zustimmung zur Datenübermittlung an die Unternehmen der Generac Mobile Products Group mit Sitz außerhalb der EU gemäß Artikel 49 des GDPR. Die Unternehmen von Generac Mobile Products sind Joint Controller der Datenverarbeitung.

Wenn die angeforderten Daten nicht übermittelt werden und/oder die Einwilligung zur Datenübermittlung in diese Drittländer erteilt wird (was möglicherweise keine angemessenen Datenschutzvorschriften garantiert), wird Generac Mobile Products die entsprechende Anfrage nicht berücksichtigen.

Die Daten werden in keinem Fall verbreitet.

6. Benutzerrechte

Der Nutzer hat das Recht, von Generac Mobile Products jederzeit Zugang zu seinen personenbezogenen Daten, Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen (sog. “Recht auf Vergessenheit”) oder ihrer Verarbeitung in den in Artikel 20 der Verordnung vorgesehenen Fällen zu widersprechen; der Nutzer hat das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung in den in Artikel 20 der Verordnung vorgesehenen Fällen. 18 der Verordnung und das Recht, die ihn betreffenden Daten (Übertragbarkeit) in einem strukturierten Format, von allgemeinem Gebrauch und lesbar von einem automatischen Gerät zu erhalten, in den in Artikel 18 vorgesehenen Fällen. 20 der GDPR.

Der Nutzer hat in jedem Fall das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Garante della Privacy) gemäß Art. 77 des GDPR, wenn der Nutzer der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner Daten im Widerspruch zu den geltenden Rechtsvorschriften steht.

Darüber hinaus wird gemäß Art. 7 Abs. 3 der GDPR hat der Nutzer das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen; der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung.

Zur Ausübung seiner Rechte kann sich der Nutzer jederzeit an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder die damit verbundenen Datenverarbeiter wenden, indem er sich an Generac Mobile Products S.r.l. Via Stazione 3bis – Villanova d’Ardenghi – Pavia – Italien, ein Fax an die Nummer (+39) 0382 400247 oder eine E-Mail an privacy@towerlight.com sendet.

7. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist im Juli 2019 in Kraft getreten; Generac Mobile Products kann beschließen, sie ganz oder teilweise zu ändern oder zu aktualisieren und auch alle Änderungen gemäß den geltenden Vorschriften vorzunehmen. Im Falle wesentlicher Änderungen am Inhalt der Informationshinweise wird Generac Mobile Products die Nutzer, die Mitteilungen auf der Startseite der Websites veröffentlichen oder alternativ direkt an die Nutzer senden, informieren. Generac Mobile Products empfiehlt dem Nutzer, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu lesen, um sich ständig über die Initiativen von Generac Mobile Products zum Schutz der Vertraulichkeit der erfassten personenbezogenen Daten zu informieren.

HINWEIS: Diese Übersetzung stellt keinen “rechtlichen Hinweis” dar, der vollständige und einwandfreie rechtliche Referenztext der englischen Übersetzung ist HIER verfügbar.